Löten, Galvanisieren und Fassen


Swarovski bietet eine breite Auswahl an Produkten zum Löten. Dies ermöglicht eine einfache und problemlose Fertigung hochmoderner Schmuckstücke und Accessoires. Weitere Techniken wie Galvanisieren oder Einfassen vervollständigen das vielfältigen Applikationsoptionen von Swarovski.

Die folgenden Produkte eignen sich für das Löten, das Galvanisieren und für Fassungen: Round Stones, Fancy Stones, Settings, Flat Backs No Hotfix sowie Cupchains und Findings.

Wie Kristalle in Schmuckstücke gelötet werden

Um ein elegantes Schmuckaccessoire mit Swarovski Kristallen zu kreieren, sind die folgenden Anwendungsschritte erforderlich:

1. Zuschneiden der Cupchain auf die gewünschte Länge

2. Löten des Original-Schmuckmodells und Verstärkung mit Draht

3. Behutsames Eindrücken der Cupchain die Lötform

4. Sobald das Abformmaterial gehärtet ist, kann die Cupchain aus der Form genommen werden

Was sollte zusätzlich beim Schmucklöten beachtet werden?

  • Um eine einwandfreie Applikation zu gewährleisten, sollten trockene und fettfreie Materialien sowie trockenes und fettfreies Werkzeug verwendet werden

  • Das Tragen von Schutzkleidung, Schutzbrille sowie Schutzhandschuhen wird empfohlen

  • Bei der Fertigung von gelöteten Cupchains sind wichtige Faktoren, wie Lötdauer und -temperatur sowie Angaben zur Flammengröße, zu bedenken – um das Überhitzen bzw. Beschädigen der Kristalle zu vermeiden

  • Achten Sie darauf, die Lötfarbe und Lötmenge für jede Applikation anzupassen. So beugen Sie der Korrosion Ihres Schmuckstückes vor. Für weitere Details stellen wir illustrierte Lötinstruktionen bereit.

Eine umfangreiche Anleitung mit Schritt-für-Schritt-Erläuterungen zur sicheren Befestigung von Kristallen auf Schmuckstücken sowie weiteren Tipps zum Löten, finden Sie in unserem Application Manual, das zum Download zur Verfügung steht.

Entdecken Sie das Fassen von edlem Schmuck

Welche Arten von Fassungen für Schmuck sind möglich?

  • Zargenfassung – die Kristalle werden umschlossen, um sicher in der Fassung zu sitzen

  • Krappenfassung – hierbei werden die Kristalle mittels Zinken/Klauen in Position gehalten, üblicherweise handelt es sich um vier Zinken

  • Einklebefassung – die Kristallelemente werden eingeklebt

Was ist eine Zargenfassung im Schmuckbereich? 

Eine Zargenfassung ist ein formbarer Metallstreifen, welcher beim Einsetzen von Kristallen verformt wird, um ein handgefertigtes Schmuckstück zu erstellen.

Das Swarovski Sortiment enthält Produkte, wie Cupchains, in denen die Kristalle bereits eingefasst wurden, sowie spezielle Fassungen für Fancy Stones.

Drei einfache Schritte für das Fassen von Schmuck von Hand

1. Halten Sie den Kessel vorsichtig mit einer Pinzette oder einer kleinen Zange

2. 2. Setzen Sie den Kristall mit Hilfe einer Pinzette in die Fassung ein

3a.  Zargenfassung: Drücken Sie den Kessel mit einem Fassungsschließer zu

3b. Krappenfassung: Drücken Sie die Zinken des Kessels mit einem Fassungsschließer zusammen (bei anderen Formen werden die Zinken einzeln in gegenüberliegenden Positionen geschlossen)

Alternative Methoden der Kristall Applikation

Sobald die Kristalle eingefasst sind, können sie auf Textilien und Leder genäht, mithilfe von Cupchains aneinander gelötet, maschinell mit Zinken an Textilien angebracht oder mit Ösen in der Fassung eingefädelt werden.

Was ist Schmuck-Galvanisierung?

Für ein perfektes Finish kann ein Galvanisierungsprozess den Fertigungsprozess eines Schmuckstückes oder Accessoires abschließen. Während dieses Vorgangs werden metallische Schichten elektrolytisch auf die Materialoberfläche aufgetragen, um eine spezielle Farbe und Optik zu erzielen.

Was sind die wesentlichen Kriterien bei der Galvanisierung von Swarovski Kristallen?

1 Auswahl verlässlicher Elektrolyt-Lieferanten, die detaillierte Betriebsanweisungen bereitstellen 

2 Auswahl geeigneter Hochleistungselektrolyte

3 Sicherstellung einer sorgfältigen Pflege der Anlage sowie der Elektrolyte

4 Verwendung empfohlener Fassungen für die Galvanisierung von Cupchains

Was sind die wichtigsten Schritte für das Galvanisieren von Kristallen?

  • Heißentfettung

  • Elektrolytische Entfettung

  • Beizen

  • Cyanidische Kupfer-Galvanoschicht

  • Galvanoschicht mit einem Pyrophosphat Elektrolyten

  • Glanzkupfer-Galvanoschicht

  • Palladiumschicht

  • Silberschicht

  • Goldschicht

  • Rhodiumschicht

  • Anlaufschutz

Detailliertere Erklärungen zu diesen Verarbeitungsschritte finden Sie in unserem Application Manual.

Maschinen & Werkzeuge

Zusätzliche Informationen bezüglich unserer Lötmaschinen und Werkzeuge sowie detaillierte Anleitungen zum Löten, Galvanisieren und Einfassen können Sie im Swarovski Application Manual (eBook) nachlesen..


Swarovski Application Manual e-book Online



Oder laden Sie das Application Manual, Kapitel "Löten, Galvanisieren und Fassen" herunter

Applikationshandbuch

Löten, Galvanisieren und Fassen

Löten, Galvanisieren, Fassen Applikationshandbuch

PDF 9 MB
Last Update: 12 / 2017

Herunterladen