ONLINE SHOP FÜR GEWERBLICHE KUNDEN

Excess Yourself


Excess Yourself


Die anhaltenden politischen Spannungen und die anhaltende Besorgnis über den Klimawandel haben eine Hauptrichtung geschaffen: den überdimensionalen Schutz. Die dänische Hygge Bewegung (Gemütlichkeit und Geselligkeit mit Wohlbefinden und Zufriedenheit) hat die Designwelt durchdrungen, mit einem Aufschwung an überdimensionalen, übertriebenen und Cocooning-Elementen, die jetzt in überarbeiteten Formaten in Schmuck-Verzierung und Schmuck-Neuheiten zu finden sind.

Trendfarben


Materialien



Maximalistische Mischungen und angesagte Schmuckmarken, bei denen der Schwerpunkt weniger auf der Verzierung liegt, unterstreichen die Konzentration auf die Silhouette in der Mode. Zeitlose, langlebige Farben in wesentlichen herbstlichen Bezügen werden wieder aufgegriffen und bieten ein Gefühl von nostalgischer Sicherheit in neuen Formen, wobei der Schwerpunkt auf den Schultern liegt, auf denen wir weiterhin die Lasten einer stark politisierten Welt tragen. Schmuck übernimmt eine Schau-mich-an Haltung, bei der ausgewählte Stücke in Übergröße mit der Mode verschmelzen. Dies erfüllt die steigende Nachfrage nach hybriden, vielseitigen Stücken.

Inspirationen


Excess Yourself

Denim in leichtgewichtigen Formaten infiltriert und löst die langjährige Herrschaft vom Athleisure Chic ab, während Accessoires als reduzierte Wiederholungen vergangener Epochen erscheinen. Vintage-Designs sind in allen Bereichen sehr begehrt, um die Loslösung der Wegwerfkultur zu unterstützen, wobei sich die Innenräume auf die Dekonstruktion traditioneller Formen beziehen, um dem Bekannten neues Leben einzuhauchen.


“ORIGINALITY IMPLIES BEING BOLD ENOUGH TO GO BEYOND ACCEPTED NORMS.”— ANTHONY STORR