ONLINE SHOP FÜR GEWERBLICHE KUNDEN

Sense and Experience




Sense and Experience Colors

Die Digitalisierung eröffnet Designern eine völlig neue Sphäre. Mit ihrer Verwurzelung in algorithmischen Daten entsteht aus innovativen Skelettnetzen und geometrischen 3D-Formen eine neue visuelle Landschaft. Im Zentrum dieser digitalen Designrichtung steht ein aufregender multisensorieller Ansatz, den der Mensch aufgrund seiner sinnlichen Natur mit Begeisterung aufgreift.

Selbstentfaltung ist entscheidend, während sich eine neuartige, dekorative und ornamentale Sprache entwickelt, bei der aus eleganter Haptik und 3D-Netzen ansprechende Räume geschaffen werden, in die man ganz und gar eintauchen kann. In der Kombination mit Kristallen haben diese Räume etwas Futuristisches. Durch die Integrierung von Laserschliffelementen, Lochmustern und dem Spiel zwischen positiven und negativen Räumen wird Orten eine neue Mehrdimensionalität verliehen.

Neutrale Farben rücken diese ansprechenden Oberflächen und Räume in den Fokus und erschaffen eine neue Innenraumrealität. Edle Materialien wie Metall und Kristalle von Swarovski sorgen in Räumen mit hoher Haptik für opulente Dramatik.

Oberflächen und Räume

Oberflächenbearbeitungen, die Kristalle mit Holz, Stein, Metall oder synthetischen Stoffen verbinden, gehen ein Wechselspiel mit Lochmustern und Laserschliffelementen ein. Räume schwanken zwischen geometrischer Ordnung und kalkulierter Asymmetrie, für zusätzliche Highlights sorgen Schichtelemente.

Beleuchtung

Kühne 3D-Designs für plastische Beleuchtung nutzen Stangen, Träger und Gitter aus Gold-, Kupfer-, Stahl- und Kristallkombinationen. Die Bearbeitung von Reflexion und Textur wird zu einem wichtigen Element bei der Beleuchtungsgestaltung.