ONLINE SHOP FÜR GEWERBLICHE KUNDEN

5. Verwenden Sie die Swarovski Marke ausschließlich als Adjektiv


Verwenden Sie die Swarovski® Marke ordnungsgemäß als Adjektiv.

Eine Marke übernimmt die Rolle eines Adjektivs und muss entsprechend verwendet werden. Verwenden Sie sie dementsprechend nicht als Nomen und verwenden Sie sie nicht im Plural oder possessiv. 

Verwenden Sie die Swarovski Marke immer als Adjektiv, gefolgt vom passenden generischen Nomen für das Produkt oder die Produktkategorie.

Richtige Verwendung:

  • Unsere Handtaschen sind großzügig mit funkelnden Kristallen von Swarovski® / Swarovski® Kristallen verziert.

  • Mit Swarovski® Perlen können Sie Ihre eigenen persönlichen Schmuck-Kreationen entwerfen.

  •  Swarovski® Chatons und Flatbacks können in einer Vielzahl von verschiedenen Arten verwendet werden.

  • Der Glanz der Kristalle von Swarovski® / Swarovski® Kristalle ist einzigartig.

Falsche Verwendung:

  • Unsere Handtaschen sind großzügig mit glitzernden Swarovskis verziert.

  • Einen Swarovski aufzunähen ist ganz einfach.

  • Der Glanz eines Swarovskis ist einzigartig.

Eine Möglichkeit für korrekte Formulierung und Wortfölge wäre

  •  „KUNDENMARKE“ + „Produkttyp“ + „verziert mit Kristallen von Swarovski®“

  • z.B.: Diana (= Kundennahme)“ Armband (= Produkttyp) verziert mit Kristallen von Swarovski®

  • z.B.: Ein bezauberndes silbernes Armband von Diana verziert von aquamarinblauen Kristallen von Swarovski®

Beispiele für alternative Formulierungen:

  • …verziert mit Kristallen von Swarovski® / verziert mit Swarovski® Kristallen

  • …bezaubert mit Kristallen von Swarovski® / bezaubert mit Swarovski® Kristallen

  • …geschmückt mit Kristallen von Swarovski® / geschmückt mit Swarovski® Kristallen

  • …dekoriert mit Kristallen von Swarovski® / dekoriert mit Swarovski® Kristallen

  • …bereichert mit Kristallen von Swarovski® / bereichert mit Swarovski® Kristallen

  • …kreiert mit Kristallen von Swarovski® / kreiert mit Swarovski® Kristallen