ONLINE SHOP FÜR GEWERBLICHE KUNDEN

Wie verwenden Sie die Swarovski Marken


Wie können sie die Swarovski Marken verwenden, auch wenn Sie kein Branding-Partner sind?

Swarovski legt großen Wert auf den Schutz seiner Marke(n). Um Sie bei der angemessenen Verwendung und Kommunikation unserer Marke(n) zu unterstützen, möchten wir Ihnen folgende Richtlinien für die ordnungsgemäße Verwendung der Swarovski Marken zur Verfügung stellen. Diese Richtlinien gelten weltweit für alle Kunden und Verbraucher (auch ohne einen Branding-Vertrag), die lose Kristalle und vorwärtsintegrierte Produkte von Swarovski entweder direkt von Swarovski oder über einen Wiederverkäufer unsers internationales Vertriebsnetz kaufen. Praktische Beispiele und detaillierte Richtlinien bieten einen Leitfaden zur ordnungsgemäßen Verwendung der Swarovski Marken sowohl für Kunden, die lose oder vorwärtsintegrierte Produkte von Swarovski wiederverkaufen, als auch für die, die Kristalle von Swarovski als Bestandteil in ihre eigenen Endprodukte integrieren.  

Sind Sie daran interessiert die Swarovski Marken wirksamer in Ihren Kommunikationsaktivitäten einzusetzen?

Entdecken Sie die Swarovski Branding Programme, werden Sie Branding-Partner, und eine Welt voller funkelnder Möglichkeiten wird Ihnen eröffnet!

Regeln für die Anwendung der Richtlinien für die ordnungsgemäße Verwendung der Marke für Kunden die keine Swarovski Branding-Partner sind:

1. DIE 100 % REGEL

Verweisen Sie nur dann auf die Marke Swarovski, wenn Sie sich auf Swarovski Produkte oder Produkte, die zu 100 % mit Swarovski Markenkristallen bestückt sind, beziehen.

2. VERWENDUNG DER LOGOS

Verwenden Sie das Schwan-Logo, Ingredient-Brand-Logo und jegliche anderen Swarovski Logos nur dann, wenn Sie eine Logo-Vereinbarung unterzeichnet haben.

3. DIE HERVORHEBUNG IHRES NAMENS UND/ODER IHRER MARKE

Es muss klar kommuniziert werden, wer der Hersteller und/oder Vermarkter des Endprodukts ist, daher sollten Sie ausschließlich als Textreferenz im Fließtext verweisen.

4. VERWENDEN SIE SWAROVSKI NUR ALS INGREDIENT BRAND

Um Swarovski eindeutig als Kristallanbieter und nicht als Produkteigentümer zu identifizieren, verwenden Sie die Formulierungen „Produkt xyz verziert mit Kristallen von Swarovski®“.

5. DIE ORDNUNGSGEMÄSSE VERWENDUNG DES WORTES SWAROVSKI

Verwenden Sie das Wort Swarovski in derselben Schrift und Größe wie der umliegende Text.

6. DIE ORDNUNGSGEMÄSSE VERWENDUNG DES „®“ SYMBOLS

Verwenden Sie „®“ nach dem Wort Swarovski mindestens einmal auf jeder Seite, auf der Swarovski als Ingredient Brand oder Marke für lose Kristalle und vorwärtsintegrierte Produkte erwähnt wird.

7. DIE VERWENDUNG DER MARKE SWAROVSKI ALS ADJEKTIV UND DES FIRMENNAMENS ALS NOMEN

Richtig: „… überzogen mit funkelnden Kristallen von Swarovski®.“

Falsch: „… überzogen mit funkelnden Swarovskis®.“

8. DIE NAMENS- UND MARKENINTEGRITÄT VON SWAROVSKI®

Es ist nicht gestattet, den Namen Swarovski in Logos, Firmennamen, Visitenkarten, Webseite-Namen, Domain-Namen oder Namen von Endprodukt-Kollektionen usw. zu integrieren.

9. DER „LOOK & FEEL“ VON SWAROVSKI

Verwenden Sie keine Materialien mit Swarovski-Copyright, wie beispielsweise Visuals, Videos, Bilder, etc.

10. DIE VERANTWORTUNG FÜR PARTNER UND WIEDERVERKÄUFER

Beim Verkauf Ihrer Produkte über Dritte haben Sie sicherzustellen, dass diese Produkte fair, ehrlich und nicht möglicherweise auf irreführende Weise vermarktet werden.

Sollten Sie Fragen zur ordnungsgemäßen Verwendung der Swarovski Marken haben, wenden Sie sich bitte an: sp.branding@swarovski.com.