Offizielle Swarovski Information bezüglich COVID-19 und Kundenlieferungen — Jetzt ansehen
Menü

125 Jahre zeitlose Brillanz

Swarovski definiert seit 125 Jahren den neuesten Stand des Kristalldesigns und der dazugehörigen Technologie und ist stolz auf seine vielen Meilensteine. Feiern Sie mit uns die wichtigsten Kristall-Innovationen, die Ihre Designs zum Funkeln bringen.

Wir haben die Produkte entwickelt, die Ihren Anforderungen entsprechen und freuen uns auf eine Zukunft voller Brillanz. Bleiben Sie dabei und erleben Sie weitere Neuigkeiten in diesem Festjahr.

Brillante Innovationen, die unsere Kunden lieben

Verschiedene Swarovski Kristalle mit AB-Effekt – Aurore Boreale-Effekt von Swarovski Professional

Kristall-Innovation Nr. 1:

Der Aurore Boreale-Effekt

1956 stellte Daniel Swarovski den „Aurore Boreale“ vor, den AB-Effekt, benannt nach dem Nordlicht, und die neue, revolutionäre Methode zur Oberflächenbeschichtung, mit der Kristalle in jeder Farbe des Regenbogens noch heller funkeln und schimmern.

Christian Dior war der erste Designer, der diesen Effekt für seine unvergesslichen Kollektionen nutzte. Der AB-Effekt ist bis heute in nahezu allen Produktkategorien beliebt.

      
Design mit Flat Backs Hotfix Kristallen von Swarovski Professional

Kristall-Innovation Nr. 2:

Die Hotfix-Technologie

Swarovski stellte Mitte der 1970er-Jahre Hotfix vor, eine Technologie, mit der Kristalle dank eines vorbeschichteten, wärmeempfindlichen Klebstoffes mittels Bügeleisen oder Bügelpresse angebracht werden können. Plötzlich war die Verwendung von Kristallen einfach und ohne Fassung möglich!

Dies revolutionierte die Modebranche und bot zahlreiche neue Gestaltungsmöglichkeiten. Heutzutage sind Flat Backs Hotfix in unzähligen Farben, Formen und Schliffen erhältlich. Sogar auf einer „Transfermotiv“ genannten Trägerfolie, sodass sie mit allen Materialien und in allen Kategorien verwendet werden können.

      
XIRIUS Chaton Kristall von Swarovski Professional

Kristall-Innovation Nr. 3:

Der Xirius-Schliff

Swarovski hat mit der X-Serie, von Xilion (2004) über Xirius (2012) bis Xero (2015), mit dem kleinsten Durchmesser der Welt von 0,7 mm kontinuierlich neue Maßstäbe beim Präzisionsschliff gesetzt.

Der Xirius Chaton, benannt nach dem hellsten Stern der Galaxie, zeigt einen edelsteinartigen Schliff, eine satte Farbe und eine verbesserte Similisierung, was ihn außergewöhnlich langlebig macht und einen Schritt näher an den Diamanten bringt. Dieser revolutionäre Schliff wurde auch in der Flat Back-Version, dem Xirius Rose, eingeführt.

      
Crystal Trimming von Swarovski Professional

Kristall-Innovation Nr. 4:

Trimmings

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts stellte die Modebranche neue Anforderungen an Kristalle. Zum Beispiel führten die Kurzhaarfrisuren der 1930er-Jahre dazu, dass Frauen keine dekorativen Kämme mehr trugen.

Also entwickelte Swarovski ein mit Kristallen veredeltes Materialband, sodass Säume, Manschetten und Kragen jetzt mit Kristallen versehen werden konnten, anstatt einzelne Kristalle von Hand aufzunähen. Diese Trimmings waren die ersten von vielen trendgetriebenen Innovationen, gefolgt von dem 1993 entwickelten Bestseller Crystal Mesh.

      
Swarovski Kristalle mit Ignite-Effekt von Swarovski Professional

Kristall-Innovation Nr. 5:

Der Ignite-Effekt

Der Ignite-Effekt ist unfoliert und funkelt dennoch intensiv – ein Ergebnis, das von keinem anderen Kristall auf dem Markt erreicht wird. Er ermöglicht auch die Verwendung von Open-Back-Fassungen und bietet neue Möglichkeiten für edle Schmuckdesigns, die vorher nicht möglich waren.

Hightech, transparent und mit einem erstaunlichen Grad an Raffinesse ist dies ein Kristalleffekt, der speziell für das moderne digitale Zeitalter entwickelt wurde.

      
Swarovski Mystic Square Fancy Stone von Swarovski Professional

Kristall-Innovation Nr. 6:

Der Mystic Square Fancy Stone

Der neue, faszinierende Mystic Square Fancy Stone verbindet das klassische Gefühl einer traditionellen Kissenform mit moderner Inspiration. Er zeigt präzise geschliffene Facetten auf der Vorderseite und eine gerillte Rückseite. Sein Design ist absolut zeitgemäß und edel.

Dieser Kristall wurde anlässlich des 125-jährigen Bestehens von Swarovski geschaffen und bildet ein beeindruckendes Herzstück für jedes Design. Es gibt nichts Vergleichbares auf dem Markt.

Wie Swarovski Licht in Freude verwandelt

Kleid von Dior mit Swarovski Kristallen von Swarovski Professional

Swarovski und Dior: Designer von Träumen

Zwei Häuser, unglaublich fesselnde Stücke. Sehen Sie, wie diese Partnerschaft die Modegeschichte verändert hat.

Mehr entdecken