ONLINE SHOP FÜR GEWERBLICHE KUNDEN

Brilliance Redefined


Die Ausstellung Brilliance Redefined fand im bekannten Maritime Museum am Pier 8 von Hong Kong Island einen würdigen Rahmen. Doch selbst der spektakuläre Blick über den Victoria Harbour schaffte es nicht, von den erlesenen Kristallkunstwerken, die gezeigt wurden, abzulenken.

Unter den Ausstellungsstücken fanden sich Exponate aus der Wanderausstellung World Jewelry Facets und noch nie gezeigte Unikate, die eigens für die Ausstellung angefertigt wurden. Dazu gesellten sich aktuelle Kollektionen hochkarätiger Marken und lokaler Labels. Abgerundet wurde das Event mit exklusiven Stücken im Kultdesign der 1950er Jahre sowie wertvollen Einzelstücken aus dem Swarovski Archiv in Österreich. Unter zahlreichen Vintage-Stücken glänzten zum Beispiel ein Kleid von Christian Dior und ein Armband von Schiaparelli.

On Aura Tout Vu bewies mit einem auffallenden Design in Rot und Silber wahre Handwerkskunst und formte mit Sternen aus Kristall eine Art Kragen eingerahmt von roten Federn. Für dieses Meisterwerk verwendete die französische Marke neben Swarovski Rivoli Star Flat Backs auch die hell leuchtenden Xirius Rosen.

Die zumindest ebenso auffallende Halskette von Frangos Jewelry bedeckt mit den „vollkommen unvollkommenen“ Kaputt Fancy Stones elegant das gesamte Dekolleté und bot wie viele andere designstarke Statement-Halsketten den Besuchern einen unvergesslichen Blickfang.



Andrea Marazzini bestach beispielsweise mit seiner extravaganten Asymmetrie, die er mit Swarovski Galactic VerticalDe-Art und Crystalactite Pendants in hellen Edelsteinfarben in Szene setzte.



Firefly kreierte aus Fireopal Flame Flat Backs einen schimmernden Wasserfall, der das Dekolleté zum Leuchten bringt, während boks&baum mit ihrem Halskettendesign ein Meisterwerk linearen Designs schufen. Seine ausdrucksstarke grafische Silhouette wird betont durch Kaputt Oval Kristalle und erinnert an die Kultdesigns der 1960er Jahre.



Einen direkten Kontrast dazu bot Atelier Une Ligne mit seiner fließenden, mehrlagigen Boho-Halskette mit blauen Beads. Highlights lieferten hier Jelly Fish and Raindrop Stones, die vor Crystal Round Pearls und Crystal Iridescent Blue Pearls gekonnt platziert wurden.



Einzigartige Schmucksets lieferten unter anderen Grossé mit ihrem auffallend skulpturalen Design aus goldenen rohrförmigen Elemente, die an beiden Enden dank brillanter Swarovski Xirius Chatons in Rot- und Pinktönen funkeln.

UNOde50 präsentierte ein Set aus Halskette und Armband in einem raffiniert reduzierten Design, das die eindrucksvolle optische Täuschung der Tilted Dice Kristalle von Swarovski perfekt zur Geltung bringt.

Last but not least überraschte Shourouk mit aufsehenerregenden Statement-Ohrringen, in deren Design ein Xilion Navette Kristall inmitten von funkelnden Flammen aus Kristall hell erstrahlt. Wahrlich außergewöhnlich.