ONLINE SHOP FÜR GEWERBLICHE KUNDEN

Victoria's Secret Modeshow 2017


Swarovski sorgt seit 2002 für noch mehr Glamour auf dem berühmten Catwalk und stellt exklusiv die leuchtenden Kristalle für Outfits, Schmuck, Accessoires und Schuhe der Victoria’s Secret Engel zur Verfügung. Auch auf den Lingerie-Kollektionen in den Stores der Marke funkeln Swarovski Kristalle. Swarovski und Victoria’s Secret liefern damit ein Paradebeispiel einer erfolgreichen Zusammenarbeit zweier international angesehener Marken.

Dieses Jahr beehren die Victoria’s Secret Engel zum ersten Mal Shanghai. Die Show fand am Montag, den 20. November, statt. Genau zum 15. „Kristalljahrestag“ der Partnerschaft zwischen Swarovski und der legendären Lingerie-Marke.

Zur Feier des Tages wurden mehr als eine Million Kristalle in 22 Looks verarbeitet: „Alles dreht sich um Funkeln, Brillanz und Fantasie und genau das bekommen wir von Swarovski für unsere Show“, sagt Monica Mitro, EVP of Brand Communications and Events bei Victoria’s Secret, „allen voran für den diesjährigen Swarovski Look mit seinen eindrucksvollen, überdimensionalen Flügeln, die von Elsa Hosk zum Leben erweckt werden.“

Die Themen der Show beinhalten Punk Angel, Porcelain Angel (Porzellanengel), A Winter’s Tale (Wintermärchen), Millennial Nation, Goddesses (Göttinnen) und Nomadic Adventure (Nomadenabenteuer). In der letzten Themenwelt findet sich dieses Jahr auch der gefeierte Swarovski Look. Die Show eröffneten die „Punk Angel“-Looks mit einem aufregenden Design namens Victoria’s Secret x Balmain, das in Zusammenarbeit mit Olivier Rousteing, Creative Director bei Balmain, entstand.

Candice Swanepoel eröffnet die Show. Sie trägt eine Netzschleppe mit Flügel aus roten und schwarzen Federn. Ihr folgen Josephine Skriver, Martha Hunt, Jasmine Tookes und Stella Maxwell in mit Kristall verziertem Leder und Denim sowie glänzenden Metallic-Verzierungen. Ein Highlight zeigt Elsa Hosk in einem Netzbolero und einer Denim-Weste mit sensationell rockigen, von Hand applizierten Kristallverzierungen.

In der Rubrik Porcelain Angel präsentiert Bella Hadid eine zarte Ästhetik traditioneller Ming-Vasen in Blau und Weiß mit handbemalten Lederhandschuhen. Kelly Gale legt in einem Negligee aus Seide und Chiffon und mit Swarovski Kristallen funkelnden Federflügeln einen strahlenden Auftritt hin. Swarovski Markenbotschafterin Karlie Kloss tritt zum Thema A Winter’s Tale auf und trägt einen eleganten Morgenmantel aus Seide mit matten Metallic-Highlights und goldenen Federflügeln mit eisblauen Blumen.

Der weltweite Athleisure-Trend findet sich im Look des neuen Engels Xin Xie wider. Sie trägt ein Riemchen-Oberteil mit Rüschen unter einem kurzen, locker fallenden Netzoberteil in Kombination mit einer Panty mit großem PINK-Logo. Bella Hadid tritt in der Goddesses Themenwelt in einem atemberaubenden blauen Seidenkleid mit goldfarbenen Stickereien und einem kupferfarbenen Krönchen ein zweites Mal auf. Lais Ribeiro war die Auserwählte, die den zwei Millionen Dollar teuren Fantasy Bra tragen durfte. Er besteht aus 18-karätigem Gold und wurde von Hand mit Diamanten, gelbem Saphir und blauem Topaz besetzt.

Die Themenwelt Nomadic Adventure ist das Finale und sorgt auf dem Laufsteg für einen Karneval der Farben und hochkarätiges Funkeln. Adriana Lima, Taylor Hill und Alessandra Ambrosio tragen farbenfroh leuchtende Federn und Elsa Hosk wird die Ehre zuteil, den diesjährigen Swarovski Look zu präsentieren: Das spektakuläre Design wurde vom Pariser Modeschöpfer Serkan Cura maßgeschneidert und ist mit einem Regenbogen aus 275.000 Kristallen und über 180 Metern Webband geschmückt. Als Finish erhielt der Look einen kristallisierten Flügelgurt und handgefertigten Schmuck aus bunten Perlen.

Mehr als 29 Kristalleffekte und -farben fanden im Swarovski Look Verwendung – ein Rekord im Vorjahresvergleich. Unter den Effekten finden sich Citrine Shimmer, Hyacinth Shimmer und Light Siam Shimmer, Crystal Aurora Borealis, Crystal Iridescent Green, Crystal Luminous Green, Crystal Metallic Sunshine, Crystal Paradise Sunshine und Crystal Volcano. Aus den Farben wählte der Designer unter anderen Chrysolite Opal, Citrine, Dark Moss Green, Emerald, Fire Opal, Fuchsia, Hyacinth, Indian Siam, Jet, Jonquil, Light Colorado Topaz, Light Siam, Light Topaz, Red Magma, Sunflower, Tangerine, Topaz und Yellow Opal. Das Ergebnis ist ein wahres Spektakel.

Entdecken Sie die Shimmer Effekte in unserem Online Shop